Kandidat*innen Gemeinderatswahlen 2022 (es fehlen: Lukas Stierlin und Meret Herger)
Kandidat*innen Gemeinderatswahlen 2022 (es fehlen: Lukas Stierlin und Meret Herger)

Die Findungskommission der SP Zürich 1+2 hat am Freitag ihren Vorschlag für die Gemeinderatskandidat*innen der Mitgliederversammlung präsentiert. Die Mitglieder haben den Vorschlag einstimmig angenommen. «Wir freuen uns ausserordentlich darüber, dass so viele motivierte und kompetente Personen für den Gemeinderat kandidieren wollen. Unsere Findungskommission hat die vielen Bewerberbungen sorgfältig geprüft und eine starke und vielfältige Liste zusammengestellt», so Marion Schmid, Co-Präsidentin der SP Zürich 1+2.

 

«Ich freue mich auf einen erfolgreichen Wahlkampf mit hohem Engagement unserer kompetenten Kandidatinnen und Kandidaten sowie unserer vielen Mitglieder. Die SP konnte in der Stadt Zürich in den letzten Jahren viel erreichen. Und trotzdem sind wir noch lange nicht am Ziel. Wir wollen uns auch in der kommenden Legislatur für eine offene und lebenswerte Stadt einsetzen», sagt die bisherige Gemeinderätin Natascha Wey.

 

Christina Horisberger konkretisiert: «Gerade im Kreis 1+2 wollen wir dafür sorgen, dass der Anteil von motorisierten Verkehrsteilnehmer*innen abnimmt und Begegnungszonen geschaffen werden. Das ist gut für das Klima und für die Lebens- und Wohnqualität in unserem Wahlkreis. Ich bin sicher, dass die Bevölkerung von unseren Kandidat*innen überzeugt sein wird und wir gemeinsam unsere Ziele für Zürich erreichen können.»

 

Gemeinderatsliste SP Zürich 1+2

 

  1. Marion Schmid (bisher)
  2. Natascha Wey (bisher)
  3. Christina Horisberger (bisher)
  4. Ruedi Schneider
  5. Lara Can
  6. Nicolà Eisler
  7. Camille Codoni
  8. Andrea Sprecher
  9. Jan Müller
  10. Cordelia Forde
  11. Lukas Stierlin
  12. Meret Herger

 

Wir sind überzeugt, dass wir mit unseren engagierten und motivierten Kandidierenden die vier Sitze verteidigen werden und freuen uns sehr, mit dieser tollen Liste in den Wahlkampf zu starten.