Lukas Stierlin

Wer bist du?

Diversität ist für mich, dass sich jede Person von einer anderen unterscheidet. Städtische Gesellschaften profitieren von diesen Unterschieden und der Diversität ihrer Bevölkerung.  Ich und mein einziger Sohn sind als Auslandschweizer in Bolivien geboren und aufgewachsen, wo ich Architekt gelernt habe und diesen Beruf ausgeübt habe. In der Schweiz bin ich in der Reinigungsbranche als Gebietsleiter zuständig und natürlich bin ich Gewerkschaftsaktivist.

 

Was magst du?

Meine Lebensgeschichte lernt mir die wichtige Rolle der Diversität der Menschen in der Entwicklung unseres Lebensraums. Ich mag Zürich, weil man die Multikulturalität und Vielfalt der Gesellschaft miterlebt und sich gemeinsam entwickelt.

 

Was magst du nicht?

Mich provoziert es, wenn Parteien eine vielfältige Gesellschaft leugnen und die Vielfalt der Menschen dazu benutzen, um Konflikte zu entfachen und um eine offene Sozialpolitik zu verhindern.

 

Was möchtest du in Zürich verändern?

Wir sind die Stadt Zürich und unsere Lebensweise gestaltet ihre Entwicklung. Als Zürcher:innen sind wir ein Teil der Stadt. Ich möchte, dass jede Zürcher- und Zürcherin – egal welcher Herkunft, Religion, Ideologie, Lebensweise oder sexueller Orientierung – in sozialer Sicherheit leben kann. Darum brauchen wir eine gute Sozialpolitik ohne Ausgrenzung und mehr bezahlbare Wohnungen.

 

Unterstütze Lukas Stierlin im Wahlkampf!