Meret Herger

Wer bist du?

Ich bin eine aufgestellte junge Juristin, die daran glaubt, mit ihrer Arbeit und ihrem politischen Engagement die Welt ein Stück besser zu machen. Mir ist es wichtig, dass sich die Menschen sowohl von der Politik wie auch von der Justiz gerecht behandelt und gehört fühlen. Dafür setze ich mich mit Herz und Seele ein.

 

Was magst du?

Tanzen, Reisen, gutes und regionales Essen, gemütliche Abende mit Freunden; politische Diskussionen und generell den Kontakt mit Menschen. Gerade weil ich mich sehr gerne mit anderen Menschen und Meinungen auseinandersetze, macht mir nicht nur die politische Arbeit viel Spass, sondern auch mein Engagement in der Genossenschaft, in welcher ich wohne und in welcher ich in der Siedlungskommission aktiv bin.

 

Was magst du nicht?

Mich stört es, dass die SP viel zu wenig als Klimapartei wahrgenommen wird, obwohl wir uns schon seit Jahrzehnten konsequent für Klimafragen engagieren. Ich finde es schlecht, dass es so wenig günstigen Wohnraum in der Stadt gibt und das Leben in einer Genossenschaft immer noch als Privileg statt als Selbstverständlichkeit gilt. Und ich finde es schade, dass die Chancengleichheit in der Bildung noch lange nicht dort ist, wo sie sein sollte, sondern die Ausbildung der Kinder noch viel zu oft von jener der Eltern abhängig ist.

 

Was möchtest du in Zürich verändern?

Ich möchte Zürich zu einer Stadt machen, in der alle Platz zum Wohnen, Leben und Arbeiten haben. Dazu gehört für mich nebst günstigem Wohnraum und dem Fördern von Genossenschaften auch viel Grünraum, klimabewusste Raumpolitik und familienfreundliche Kinderbetreuungsmodelle. Ausserdem liegt mir die Verbesserung des Veloweg-Netzes am Herzen.

 

Unterstütze Meret Herger im Wahlkampf!