Beat Locher

„Zusammen setzen wir uns mit Engagement und Herzblut für eine menschlichere und klimafreundliche Stadt ein. Ich werde mich dafür tatkräftig einsetzen.“

 

Dank den Farben rot-grün konnten in vielen Bereichen der Stadt Zürich positive Akzente gesetzt werden. Trotzdem gibt es noch viele offene Baustellen wie Themen: preisgünstige Wohnungen, übermässige Verkehrs- und Lärmbelastung, Anliegen Fuss- und Velofahrer, Integration Flüchtlinge und Ausländer. Wir müssen uns mit allen positiven Kräften in dieser Stadt zusammenschliessen und noch mit mehr Engagement und Herzblut für eine menschlichere und klimafreundliche Stadt einsetzen.