Felix Stocker

1984, Mathematiker, Pianist

 

Die Politik in der Schweiz wird von unseren Gegnern bestimmt. Auch wenn die Mehrheiten in der Stadt Zürich deutlich besser sind als auf kantonaler oder nationaler Ebene, ist die Politik von den Rechten geprägt. Die Stadt wird in ihrem Spielraum durch die kantonale und nationale Gesetzgebung massiv eingeschränkt – zum Beispiel in der Verkehrspolitik oder beim Stimmrecht für Ausländer*innen. Trotzdem schämen sich die Rechten nicht, für alle Missstände uns Linken verantwortlich zu machen. Ich möchte dazu beitragen, dass dieser Widerspruch klarer aufgezeigt wird.
Ausserdem muss die Zürcher SP Mittel und Wege finden, um innovative Projekte mit Modellcharakter für die Schweiz zu lancieren. Dafür möchte ich mich als Gemeinderat einsetzen.